Das Internet als Puzzle oder Mosaik

Im Grunde genommen hinterlassen wir alle starke Spuren im Internet. Wenn jemand scannen würde, was für Seiten wir privat besuchen, welche Bücher oder Musik wir kaufen, was wir im Web 2.0 so treiben – und das alles ist theoretisch möglich – dann könnte er ein vollständiges Profil von uns erstellen. Er würde wahrscheinlich mehr über uns wissen, als wir selbst.
Denn Leute, die uns nicht persönlich kennen, können stets einen klareren Blick für uns entwickeln. Es wäre einmal hochinteressant, das vollständige Profil einer uns unbekannten Person zu analysieren. Diese Person muss uns nicht namentlich bekannt sein, Namen sind nur Schall und Rauch.
Obwohl ich selten meinen vollständigen Namen angebe, kann fast jeder ohne große Mühe herausfinden, wer ich bin. Regelmäßig erhalte ich Anfragen bei whois.sc.