Diese Seite ist Under Construction

Nein, diese Site hier natürlich nicht;-) Aber diese hier. Ein wenig peinlich ist das schon für ein Unternehmen. Dass die Unternehmenspräsenz im Web gelegentlich erneuert wird, ist selbstverständlich. Dass man den alten Auftritt offline stellt, bis die neue Seite fertig ist, ist eine doch recht seltsame und überflüssige Maßnahme.

Für Wartungsmaßnahmen verwendet man normalerweise die Zeit, an der der geringste Verkehr auf dem Server stattfindet. Für einen Relaunch muss man selbstredend nicht die alte Site offline nehmen, bis die neue fertig ist, es sei denn, die alte Site würde ein Sicherheitsrisiko darstellen.

Bei einem Unternehmen wirkt kaum etwas unprofessioneller als ein “Under Construction”-Hinweis. Man stelle sich vor, jemand würde das Gebäude renovieren, in dem ein Unternehmen sitzt und dieses Unternehmen würde seine Geschäfte für diese Zeit auf Eis legen.

Anders ist das natürlich bei Serverausfällen, die überall vorkommen können. Das ist zwar auch ärgerlich für den Besucher, aber weniger schlimm als ein “Under Construction”.