Der Schuhwurf von Cambridge

Nach dem Schuhwurf von Bagdad scheint diese Protestform zunehmend beliebt zu werden. Das ehrwürdige Cambridge hätte Herrn Wen wohl einen angenehmeren Besuch bereiten können. Ein Tibet-Protestler brachte die britische Ruhe durcheinander:

Ihm wird es sicher besser ergehen als dem Schuhwerfer von Bagdad, von dem heute im Westen keiner mehr spricht.
Diese Art des Protests mag aus moralischer Sicht gerechtfertigt sein. Über Sinn und Unsinn solcher Maßnahmen sollte diskutiert werden.