Termine, Termine

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, alle zwei Wochen einen Blogbeitrag zu schreiben. Das ist leider in letzter Zeit schwierig geworden, da ich erfreulicherweise beruflich mehr zu tun habe.
Am 10.6.2016 werde ich meinen ersten eigenen Workshop zur Barrierefreiheit im Internet abhalten. Zielgruppe sind Online-Redakteure und Internet-Verantwortliche. Webdesigner und -Entwickler werden keine Freude daran haben. Es sind übrigens noch reichlich Plätze frei. Falls ihr also teilnehmen wollt oder jemanden kennt, der jemanden kennt…
Am 17.6.2016 halte ich einen Vortrag über digitale Barrierefreiheit bei der Konrad-Adenauer-Stiftung. Das Programm gibt es zum Download. Auch hier könnt ihr euch natürlich anmelden.
Am 23. Juni werde ich eine interne Schulung durchführen. Eine Behörde möchte von mir lernen, wie man Anwendungen mit Screenreader – ganz konkret NVDA – testet.
Vom 1. bis 3. Juli 2016 bin ich auf dem Louis Braille Festival in Marburg. Da habe ich keinen aktiven Part, werde aber vielleicht dem einen oder anderen auf die Füße treten – wörtlich gesprochen.
Am 18. Mai fahre ich auf die SightCity in Frankfurt. Ich will mir unbedingt mal einen vernünftigen Blindenstock zu legen, da ich mit den bisherigen Modellen nicht zufrieden war. So ein Stock sollte doch mal ordentlich Lärm machen können und das geben meine bisherigen Stöcke nicht her.
Da die Vorträge und Schulungen vorbereitet sein wollen, wird es bis auf Weiteres keine Blogbeiträge geben. Ich hoffe auf euer Verständnis.