Schlagwort-Archive: Aufmachung

Designen Sie Ihren Körper

Im Magazin der Süddeutschen stieß ich gestern auf eine interessante Reihe von Artikeln, die sich mit dem Umstand befassten, dass die gesamte Lebenswelt heute von Design umgeben ist. Funktionalität war gestern, die Bauten der 60er und 70er erinnern uns daran. Heute muss alles wohlgeformt sein. Seien es nun Haartrockner, Staubsauger, Kühlschränke, also Dinge, deren Aussehen uns eigentlich schnurz sein könnte.
Dies geht vermutlich mit dem Trend einher, dass heute jeder Mensch gestylt sein muss. Im Magazin „Men´s Health“ prangt derzeit auf der Vorderseite ein Teaser, der sinngemäß dem Leser verheißt, ihm zu sagen, was ihm stehe, kleidermäßig.
Deo, Parfüm, Feuchtigkeitscreme, Shampoo, Duschgel, Mundwasser, Aftershave, Spülung, Styling Gel gehören zur Standardausstattung des Mannes. Dort, wo früher die Frau ihre Fläschen aufrreihte und Mann nur Zahnbürste und Pasta stehen hatte, reiht Mann seine Fläschen, Döschen, Tuben und andere Helferlein auf. Auch Make up, zumindest Abdeckstifte und dinge, die die Haut gesünder erscheinen lassen, werden sehr bald oder haben bereits ihren Platz eingenommen. Männerhaut ist ein wenig anders beschaffen als die der Frauen, weshalb man für Männer eine etwas andere Mischung benötigt.
Ach ja, die Antifaltencreme fehlt noch in unserer Aufzählung.

Alles muss glänzen, alles muss auf Hochglanz poliert sein. Die Zeiten, wo unrasierte, rauchende Männer mit Altersfältchen noch als begehrt galten, sind fürs erste vorbei. Die Männer haben Pech gehabt, denn schließlich haben sie selbst jahrelang zu der weiblich orientieren Schönheitsindustrie  beigetragen.

Verwandte Beiträge:

Der Adonis-Komplex
Schönheit hilft weiter