Schlagwort-Archive: Klassenschranken

Social Web or Face to Face? Wenn körperliche Begegnungen zur Option werden

Das Internet ist flüchtig, manchmal wie heiße Luft. Manche Website taucht auf und verschwindet, und hinterläßt kaum Spuren.
So demokratisch das Web auf den ersten Blick ist, Klassenschranken werden hier nicht aufgehoben. Am sprachlichen Stil etwa, am Witz und Intellekt sowie an der Belesenheit eines Menschen läßt sich sehr schnell erkennen, aus welchem Mileu dieser Mensch stammt. Und passt er mir grad nicht, kann ich ihn noch schneller abschießen als im realen Leben.
Hier beschreibt eine Autorin in der ZEIT ihren Selbstversuch.Wie soziale Schranken beim Internet-Dating noch effizienter wirken, beschreibt dieser Zeit-Artikel.
Das Internet ist also noch wesentlich effektiver, der Realität aus dem Wege zu gehen als die wahre Welt. Denn hier fährt man durch manch finstres Stadtviertel mit der U-Bahn, begegnet unattraktiven Gestalten und seltsamen Mileus. Im Internet klickt man einfach alles weg, was Einem mißfällt.