Schlagwort-Archive: Suchmaschinen

Richtig Suchen im Netz

Wer die klassischen Suchmaschinen intensiver nutzt, gerät schnell an deren Grenzen. Google macht den Eindruck, als ob seine Technik in den letzten zehn Jahren nicht entscheidend weiter entwickelt worden wäre. Googles Schwäche lässt sich in einem Wort zusammenfassen: Semantik. Mehr dazu in einem aktuellen Feature des DeutschlandRadio.
Ich wollte einmal recherchieren, ob Google seine beiden Betriebssysteme ChromeOS und Android für blinde Nutzer anpasst. Ebenso gut hätte ich eine Studie über die Verwendung des Wortes “blind” anlegen können. “Blind” wird im deutschen und scheinbar auch im englischen Sprachraum gerne auch verwendet, um Dummheit, Ingoranz und ähnlich negative Sachverhalte auszudrücken. Wer das Wort entsprechend einsetzt, ist selber nicht besonders helle.
Google kennt keine Semantik, deshalb versteht sein Algorithmus nicht den Unterschied zwischen: Blindheit = Sehschwäche und Blindheit = Nicht-Verstehen.
Nebenbei habe ich mich dafür interessiert, ob es Leitfäden für das richtige Suchen gibt. Die kurze Antwort lautet: Nein.
Richtig Suchen im Internet
SlideShare. Present yourself.
Liste mit 5 Einträgen
HOME
GO PRO
CHANNELS
EVENTS
UPLOAD
Listenende
 
Search
Liste mit 2 Einträgen
Connect
Domingos de Oliveira ▼
Listenende
Remove this ad

Richtig Suchen im Internet
5 minutes ago
Edit Presentation
Liste mit 8 Einträgen
Email
Favorite
Download
Embed
More…
Get featured on SlideShare’s homepage
Embed this presentationCopy the code below and paste it into your website.

Customize
Close
Listenende

Flash Player 9 (or above) is needed to view presentations.
We have detected that you do not have it on your computer. To install it, go
here.

Like this presentation?
Gefällt mir
Registrieren,
um sehen zu können, was deinen Freunden gefällt.

0 comments
Write a comment…
Embed Video
Subscribe to comments
Subscribe to comments
Post Comment

Remove this ad

Richtig Suchen im Internet – Presentation Transcript
Liste mit 1 Einträgen
1. No transcript available.
Listenende

Domingos de Oliveira Domingos de Oliveira

0 views, 0 favs, 0 embeds
more
Analytics

Related
Liste mit 17 Einträgen
Social Graffiti Konzept Social Graffiti Konzept
749 views
Google AdWords – Punktgenau und zielgerichtet werben Google AdWords – Punktgenau und zielgerichtet werben
789 views
Dossier: Leben in der Illegalität Dossier: Leben in der Illegalität
371 views
Dossier: Migrationsliteratur – Eine neue deutsche Literatur? Dossier: Migrationsliteratur – Eine neue deutsche Literatur?
1829 views
Web 2.0 fuer Unternehmen Web 2.0 fuer Unternehmen
958 views
Related
Client Virtualization: What Are My Options? Client Virtualization: What Are My Options?
1603 views
Checklist Internet, Intranet, Extranet Checklist Internet, Intranet, Extranet
916 views
Fang die Fische! Fang die Fische!
176 views
Die jungen Medien-Manager Die jungen Medien-Manager
283 views
Reputationsanalyse Versicherungen – Gegen Krise gut versichert?, KKundK Reputationsanalyse Versicherungen – Gegen Krise gut versic…
134 views
Feed Magazin Preview – Erste Ausgabe Feed Magazin Preview – Erste Ausgabe
1160 views
Marketing ist Chefsache – auch in der Abteilungsführung (Autor: Stefan Krojer) Marketing ist Chefsache – auch in der Abteilungsführung…
1266 views
Dossier: Medien und Diversity Dossier: Medien und Diversity
1309 views
Jasmine Pescheux Neue Medien Jasmine Pescheux Neue Medien
222 views
Messetraining Messetraining
507 views
Euregio etourism forum Einfuerung ins Internet Final Euregio etourism forum Einfuerung ins Internet Final
4764 views
Musikförderung in der DACH-Region Musikförderung in der DACH-Region
280 views
Listenende

More by user
Liste mit 6 Einträgen
Webseiten mit Screenreadern testen Webseiten mit Screenreadern testen
30 views
Web-Monitoring und Beobachtung mit kostenlosen Tools Web-Monitoring und Beobachtung mit kostenlosen Tools
111 views
PDF für Alle – Barrierefreie und zugängliche PDF mit OpenOffice PDF für Alle – Barrierefreie und zugängliche PDF mit Ope…
135 views
Barrierefreies Print – Publikationen zugänglich für Alle Barrierefreies Print – Publikationen zugänglich für Alle
157 views
Bilder barrierefrei verwenden Bilder barrierefrei verwenden
91 views
Warum Webdesigner und Nutzer oft getrennte Wege gehen Warum Webdesigner und Nutzer oft getrennte Wege gehen
65 views
Listenende
View all presentations from this user
Remove this ad

About this presentation
Liste mit 5 Einträgen
Visible to everyone
Embedding is allowed
Secret URL is disabled
Edit privacy settings
Uploaded on Dec 28, 2010
Listenende

USAGE RIGHTS

CC Attribution-NonCommercial License CC Attribution-NonCommercial License

STATS
Liste mit 6 Einträgen
0Favorites
0Comments
0Downloads
0Views on
SlideShare
0Views on
Embeds
0Total Views
Listenende
More Stats

ACCESSIBILITY

View
text version

ADDITIONAL DETAILS
Liste mit 2 Einträgen
Uploaded via
SlideShare
Uploaded as
Microsoft PowerPoint
Listenende
Flag as inappropriate
File a copyright complaint

Categories
Liste mit 2 Einträgen
category
 
Technology
Listenende

Follow SlideShare
Liste mit 3 Einträgen
Twitter
Facebook
SlideShare Blog
Listenende
0tweets
0shares
WordPress
Blogger
More options
Analytics
 
Search
Liste mit 6 Einträgen
LEARN ABOUT US
About us
Work with us
Our Blog
Press
GET HELP
Listenende
Liste mit 6 Einträgen
USING SLIDESHARE
Quick Tour
Terms of Use
Privacy Policy
Copyright & DMCA
Community Guidelines
Listenende
Liste mit 4 Einträgen
SLIDESHARE OUTSIDE
Facebook App
LinkedIn App
SlideShare Mobile
Listenende
Liste mit 5 Einträgen
PRO & MORE
Go Pro
Capture Leads
Advertise with us
Get featured on homepage
Listenende
Liste mit 4 Einträgen
DEVELOPERS & API
Developers section
Developers Group
Widgets for your blog
Listenende

 SlideShare is the world’s largest community for sharing presentations. Upload and share on blogs, Twitter, Facebook or LinkedIn. 45 million people use
SlideShare every month for research, sharing ideas, connecting with others, and generating business leads. SlideShare also supports documents, PDFs, and
videos.
Get an account.

Like SlideShare on Facebook
Follow SlideShare on Twitter

© 2010 SlideShare Inc. All rights reserved.
Die lange Antwort lautet: Wer nach Büchern für Suchmaschinen, deren Funktionsweisen und besserer Anwendung sucht, stößt auf ein unbeackertes Feld. Der Internet-Buchhändler spuckt Dutzende von Büchern für Suchmaschinen-Optimierung oder Search Engine Marketing aus, aber nur ein Buch über Suchmaschinen an sich. Es ist der bekannte Klassiker von Stefan Karzauninkat, die Suchfibel, die auch online zugänglich ist. Die Buchausgabe ist doch recht betagt, die Online-Version wird nach einiger Zeit wieder aktualisiert.
Das muss sich einmal durch den Kopf gehen lassen: es gibt mehr Bücher, die uns erklären, wie man Suchmaschinen manipuliert als Bücher darüber, wie man richtig sucht.
Eine gute Quelle und ausführliche Quelle ist das Manual von Dirk Lewandowski, das es online und dort auch zum Download als PDF gibt.
Das Regionale Rechenzentrum Niedersachsen (RRZN) in Hannover gibt für Angehörige von deutschen Hochschulen EDV-Leitfäden heraus, unter anderem einen Leitfaden für Suchmaschinen. Dazu stellt der Herausgeber resigniert fest:

Wir stellen fest, dass unsere Studierenden wohl nur noch Google zur Kenntnis nehmen und völlig ignorieren, dass durch (eventuell zusätzlichen) Einsatz anderer
Suchhilfen Suchergebnisse deutlich verbessert werden können. Deshalb ist der Absatz dieses Handbuches »Suchen & Finden« drastisch zurückgegangen und folglich
werden wir dieses Buch nicht neu auflegen.

Quelle
Wer dennoch ein wenig tiefer recherchieren muss oder möchte, ist mit der ebenfalls vom RRZN betriebenen Suchmaschine Metager gut bedient. Der typische Google-Nutzer dürfte von den Auswahlmöglichkeiten erschlagen werden, die sich eröffnen, wenn man auf der Seite ein wenig runter scrollt. Wer aber höhere Ansprüche an seine Suchergebnisse stellt, kommt nicht daran vorbei, sich intensiver mit Boolschen Operatoren und ähnlichem zu beschäftigen oder eben nach Alternativen zu Google und Co. zu suchen. Metager zeigt, welche Möglichkeiten und Alternativen es gibt.
Hier ein Text, der sehr schön die Schwierigkeiten des Suchens in unstrukturierten Daten darstellt und die mögliche Lösung in der Bayes-Statistik sieht.

Web 3.0 auf dem Sprung?

Das clevere Web scheint auf dem Sprung zu sein – mal wieder, muss man wohl sagen. WolframAlpha hat etwa bei Dr. Web und weiteren Blogs gewisse Erregung ausgelöst. Stephen Wolfram ist nun keiner der üblichen Highsporns, immerhin hat er Projekte wie Mathematica realisiert.

Allerdings handelt es sich um ein kommerziell tätiges Unternehmen, wie so oft setzen Amerikaner eine – vielleicht – gute Idee in einem kommerziellen Unternehmen um. Das heißt praktisch, vieles von dem, was verlautbart wird, mag reines Marketing sein, wir dürfen gespannt sein.

Aber auch Deutschland scheint aus den Suchmaschinenlöchern zu kommen. Die Maschine Frag Sammy verspricht vollmundiges: Die Entwickler  versprechen

Egal ob chatten, suchen, Fragen beantworten oder rechnen – Sammy kann es!

Wobei man allerdings sagen muss, daß chattende Programme nicht gerade neu sind. In den verstaubten Kammern meines Gehirns erinnere ich mich sogar, daß es solche Programme schon recht früh gab. Der Computer-Philosoph Joseph Weizenbaum hatte sich so etwas ausgedacht. Etwas Neues wäre höchstens, zwei dieser Programme sich miteinander unterhalten zu lassen. Da könnte was Interessantes, zumindest aber amüsantes herauskommen.

Doch ich schweife ab. An den beiden Projekten kann man erkennen, wie unterschiedlich stark die Aufmerksamkeit fokussiert. Ein Mensch aus dem fernen Amerika schafft es mit markigem Marketing mehr Aufmerksamkeit zu erzielen als ein deutsches Startup mit ähnlichen Versprechen.

Doch Wettbewerb belebt das Geschäft. Man darf gespannt sein. Eine Konkurrenz für Google wäre eine solche Antwortmaschine allerdings nicht. Eine Anwendung, die eine Frage beantwortet, ist keine Suchmaschine.

Edit: Einen Betatest von WolframAlpha gibt es in der technology review.