Kontakt/Impressum

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Domingos de Oliveira (Anschrift wie unten).
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich die Inhaber der Websites verantwortlich.

Kontakt

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme bevorzugt per Mail.
Domingos de Oliveira
Karthäuserstr. 13
53129 Bonn
Telefon: Vorwahl 0176 Nachwahl 322 45 129
Mail: barrierefreiheit ät posteo punkt de
Die kryptische Darstellung von Telefonnummer und Mail dienen der Spam-Vermeidung und der Prävention von Datenmissbrauch.
Internet:
www.netz-barrierefrei.de
Umsatzsteuer-ID: DE273231108

Urheberrecht

Alle Texte unterliegen – sofern nicht ausdrücklich anders vermerkt dem Urheberrecht. Das gilt selbstredend auch für Zitate, eingebundene Videos oder Präsentationen, die offensichtlich nicht von mir selbst stammen.
Die Fotos stammen von mir selbst, von Photolia oder Pixabay.

Kommentare – Feedback – Kommerz

Kommentare und Feedback sind selbstredend erwünscht. Ich behalte mir vor, Kommentare zu den Blog-Beiträgen nicht zu veröffentlichen, wenn sie beleidigende oder strafrechtlich relevante Inhalte haben.
Mit der Abgabe eines Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass der angegebene Name, die angegegebene Webseite und der Kommentar selbst zeitlich unbegrenzt und unentgeltlich auf der Webseite veröffentlicht werden. Einen rechtlichen Anspruch auf Veröffentlichung eines Kommentares gibt es nicht.
Ich habe kein Interesse an kommerziellen Gastartikeln, Link-Verkauf, Linkpartnerschaften oder Linktausch und bitte von solchen Anfragen abzusehen.

5 Gedanken zu „Kontakt/Impressum“

  1. Pingback: Trends & Zukunft der Non-Profits - SOWI Digital
  2. Danke, habe in einem ihrer Artikel eine Antwort gefunden. Ich habe mir erlaubt, diesen auf Facebook mit meinen Freunden zu teilen. Provokation- Analyse eines Sozialen Verhaltens. Ich hoffe damit sie und Ihre Initative zu unterstützen. Mit lieben Grüßen Ulrike Haidner

  3. Hallo, ich möchte mich mal als blinder Kampfkünstler und Trainer für Menschen mit Handicap -Sehschädigung – zu wort melden, ich habe sehr viele Systeme ausprobiert und musdte festedtellen, dass Taido Ryu Ju Jutsu am besten geeignet ist, da es absolut für untrrlegene angrgriffene und borallem für blinde funktioniert, da es auf Kontakt geht und keinerlei Kraft benötigt. Falls Interesse an Info besteht könnt ihr gerne Kontakt aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar zu Dr. Gustav W. Sauer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich bin behindert – Ihr enthindert mich